Feuerlöscher!?

Ich hänge gerade entspannt auf meiner Couch rum und habe mich folgendes gefragt:

Bevor ein Gegenstand ausbrennen kann, muss er erst mal gebrannt haben, richtig?
Und damit etwas brennt, muss man es in Brand stecken, richtig?

Nein, keine  Sorge – ich will meine Langeweile nicht mit Brandstiftung überbrücken. Wäre mir viel zu anstrengend. Aber Folgendes:

Wenn man mir jetzt jemand mein Fell in Brand stecken würde, wäre das vermutlich unangenehm. Es wäre heiß und würde vermutlich ein wenig zwicken. Würde ich warten, bis das Feuer von allein ausgebrannt und mein Fell komplett abgefackelt ist? Eher nicht.

Versteht ihr, worauf ich hinaus will?
Vermutlich nicht. Macht nichts – Dann mit dem Holzhammer:

Kennt ihr das Burn-Out Syndrom? Weshalb lassen sich Menschen das Fell in Brand stecken und bemerken es erst, wenn es verkokelt riecht oder gar ganz abgefackelt ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.